[AIT logo]

Institut für Astronomie und Astrophysik

Abteilung Astronomie

Sand 1, D-72076 Tübingen, Germany
[Uni logo]

Hinweis: Einige Seiten auf astro.uni-tuebingen.de können veraltet sein und werden nicht mehr aktualisiert.
Note: Some webpages at astro.uni-tuebingen.de may be outdated and will no longer be updated.


Dritter bundesweiter Astronomietag am 10.9.2005

 

Im Rahmen des dritten bundesweiten Astronomietages am 10. September 2005 (Samstag) bietet die Abteilung Astronomie des Instituts für Astronomie und Astrophysik der Universität Tübingen der Öffentlichkeit die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und verschiedene wissenschaftliche Projekte der Tübinger Astrophysiker kennenzulernen. Neben Posterpräsentationen und Vorträgen zu den Themen "Der Mars", "Rätselhafte kosmische Explosionen: Gamma-Ray Bursts", "Kataklysmische Variable", "Planetarische Nebel" und "Satellitenmissionen des IAAT" sowie Führungen durch verschiedene Labore, in denen Detektortechniken für aktuelle Satellitenmissionen und auch für ein Ballonexperiment entwickelt werden, wird auch die am Institut entwickelte und gebaute Ballongondel vorgestellt. Außerdem kann man das große Spiegelteleskop besichtigen. Bei schönem Wetter findet tagsüber eine Sonnenführung und abends eine Sternführung statt.

Und so finden Sie uns: Anfahrt und Lageplan

Allgemeines zum Astronomietag: www.astronomietag.de

Zeitungsartikel vom 12. September 2005: Schwäbisches Tagblatt und Reutlinger Generalanzeiger

 

Das Programm

14 - 17 Uhr Vorträge
(jeweils etwa 30 Minuten, siehe unten)
Posterausstellung
(Themen: siehe unten)
Führungen:
19 - 20 Uhr Beobachtung von Venus und Mond mit dem 80 cm Spiegelteleskop
20 Uhr Abendvortrag: Die Satellitenmissionen des AIT (Eckhard Kendziorra)
ab 21 Uhr allgemeine Sternführung mit dem 80 cm Spiegelteleskop
ab 23 Uhr Beobachtung des Mars

 

Die Vorträge

  • 14:00 - Der Mars (Sonja Fritz)
  • 14:30 - Rätselhafte kosmische Explosionen: Gamma-Ray Bursts (Dieter Horns)
  • 15:30 - Kataklysmische Variable (Daniel Kusterer)
  • 16:00 - Planetarische Nebel (Thomas Rauch)
  • 20:00 - Die Satellitenmissionen des IAAT (Eckhard Kendziorra)

Die Poster


[Home Page] [Astronomietag 2005] [Quick Reference] [Feedback]


Jürgen Barnstedt | Impressum
Last modified 19 Jul 2006
[Valid HTML 4.0!]